LED Lebensdauer

Welche Lebensdauer kann mit LEDs erreicht werden?

LED Leuchten verfügen über eine sehr lange Lebensdauer. Aber auch die ist irgendwann zu Ende. Grundsätzlich spricht man vom Ende der Lebensdauer, wenn 50 Prozent der Lichtintensität bzw. Helligkeit der Lampe verloren gegangen ist. Theoretisch könnte diese aber noch einmal doppelt solange leuchten, bis das Licht endgültig erlischt.

Die Lebensdauer von LEDs kann auch nach den Farben der LEDs unterschieden werden. Grüne und rote LED Lampen können eine maximale Lebensdauer von 70-100.000 Stunden erreichen, blaue und weiße LEDs ungefähr 40-50.000 Stunden.

Auch Faktoren wie Spannung, Strom und Temperatur beeinflussen die Lebensdauer von LED Beleuchtungssystemen. LED Lampen sollten daher nicht an Orten installiert werden, wo es besonders heiß ist oder wo starke Temperaturschwankungen vorliegen. Je kühler ein Ort, desto länger hält die LED Beleuchtung. LED Leuchten, die mehr Strom verbrauchen als andere Modelle, sind ebenfalls früher verbraucht.

Die Lebensdauer der LED Module hängt auch vom Schutz vor Außeneinflüssen ab. Mit den Schutzmaterialien müssen Wasser, Feuchtigkeit oder Schwitzwasser abgehalten werden, um eine maximale Lebensdauer der LED Beleuchtung zu gewährleisten.

Lebensdauer von Leuchtmitteln im Vergleich (im Dauerbetrieb):

Glühlampe  1.000 h
Halogenspot  1.500 h
Sparlampe  10.000 h
Standard LED Leuchte 50.000 h
Longlife LED  100.000 h
Super-Longlife LED 200.000 h

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>