LED SMD High Power LED

Was ist eine LED, SMD und High Power LED?

Normale LEDs (Light Emitting Diode) sind die am weitesten verbreitete LED Variante und eignen sich für fast alle Anwendungsbereiche. LEDs gibt es in unterschiedlichen Farben, wie blau, rot, gelb, grün oder weiß. Die Weißtöne sind in warmweißen, tageslichtähnlichen oder kaltweisen Tönen erhältlich. Die Bauformen der LEDs passen zu allen gängigen Lampensockeln und auch die Abstrahlwinkel sind variabel wählbar.
Eine SMD (Surface Mounted Device) ist anders aufgebaut als eine normale LED Leuchte, denn bei der SMD LED werden die LEDs direkt auf der Leiterplatine angebracht. SMD LEDs sind sehr klein und bieten trotz der geringen Größe eine sehr hohe Leuchtkraft. Die Lebensdauer der SMD LEDs ist ebenso hoch wie bei normalen LEDs und liegt bei etwa 50.000 Stunden Betriebsdauer. SMD LEDs sind in verschiedenen Farben, Bauformen und Sockelgrößen erhältlich. Werden mehrere SMDs hintereinander geschaltet, entstehen LED Module oder LED Röhren. In der Praxis kommen SMD LEDs zum Beispiel auch in Bremslichtern oder Blinkern sowie im Modellbau oder in der Industrie zum Einsatz.

High Power LEDs sind die leistungsstärksten Modelle der LED Leuchten, die eine besonders hohe Leistung bei einem sehr geringen Stromverbrauch erzeugen können. Die LED Hochleistungsstrahler können, je nach Modell, dank spezieller Chips eine maximale Leuchtkraft von bis zu 120 Lumen erreichen. Die High Power LED eignet sich entweder für die Allgemeinbeleuchtung sowie auch für spezielle LED Beleuchtungen für besondere Ansprüche.

SMD LEDs verfügen in der Regel über einen Abstrahlwinkel von 120°, die High Power LEDs hingegen nur über maximal 60°. Der Abstrahlwinkel der High Power LEDs fallen deshalb klein aus, da sie in der Regel für die punktgenaue Beleuchtung verwendet werden. Diese kommen daher häufig in kleinen und engen Räumen sowie in Räumlichkeiten mit einer großen Deckenhöhe zur Anwendung. Bei den SMD LEDs ermöglicht der größere Abstrahlwinkel eine Ausleuchtung von breiten Räumen, um möglichst alle Bereiche mit ausreichend Licht zu versorgen. SMD LED eignen sich nicht für den Einsatz in Räumen, deren Decken über mehr als 3 Meter Höhe verfügen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>